Fordern der dritten Farbe

Aus Doppelkopf-Wissen.de
Version vom 30. Mai 2009, 12:41 Uhr von Mannewolff (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die dritte Farbe z. B. Kreuz.gif verlangt ein Spieler, der an Position 2 - nach erfolgreicher Abfrage - eine Farbe z. B. Herz.gif auf eine andere z. B. Pik.gif abwirft. In der Regel befreit sich der Abfragende von einem Single z. B. Herz.gif und kontrolliert die Farbe Herz.gif unabhängig von seiner Sitzposition.


  • Ein Nachspiel von Herz.gif hätte einen augenarmen Stich zur Folge, da beide Gegner nachkommend klein beigeben können.
  • Nachspiel von Pik.gif, auf die abgeworfen wurde, oder der Anschub in Trumpf gefährden das Weiterspiel oder verschwenden einen Top-Trumpf.
  • Die Stechfarbe Pik.gif und die Abwurffarbe Herz.gif sticht man besser aus einer hinteren Sitzposition, lässt sie also vom Gegner aufspielen.


Die dritte Farbe Kreuz.gif ist noch offen, auf einen erfolgreichen Lauf lassen sich häufig auch weitere Absagen aufbauen. Das muss natürlich auch der Abwerfende berücksichtigen, über die abgeworfene Farbe wird auf das vorhandene As gelenkt. Kann man z. B. Pik.gif stechen und hält das KlkA.gif ist Herz.gif-Abwurf zwingend, hält man das KlhA.gif wird Kreuz.gif abgeworfen.

Dieses Spiel wird gewonnen, wenn das einfordern der 3. Farbe auch gespielt worden wäre

Spieler 4. fordert Pik. Leider wird das Signal nicht verstanden und Kreuz nachgespielt. Das Spiel geht verloren.