Simuliertes Überlegen

Aus Doppelkopf-Wissen.de
Version vom 12. Oktober 2009, 15:13 Uhr von Mannewolff (Diskussion | Beiträge) (Warnzögern hinzugefügt)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Warten vor Legen bzw. Anspiel einer eigenen Karte". Eine erlaubte Spieltechnik nach dem ES 1.2.3. Wird auch Zögern genannt. Eine spezielle Variante des zögerns ist das Warnzögern.


Beispiel: OlmiView


Hier wird von

  • KONTRA Spieler 1 gezögert(fragt nach dem Besitz von KlkA.gif/KlpA.gif an Position #2 oder einer Klh10.gif + lauffähigem Ass an Position 3 oder 4)

und von

  • RE gegen gezögert (Spieler 3 kann nur RE sein und fragt nach hinten ob Spieler 4 den Herz.gif stechen kann).